Umgebung erkunden

Svartisen

Norwegens zweitgrößter Gletscher. Das blaue Eis ist wie aus einem Märchen entsprungen und die Umgebung kann jedem den Atem rauben. Es dauert 45 Minuten, um von Reipå Camping nach Holandsvik zu fahren, wo Sie ein Shuttleboot über den Fjord bringt. Sobald Sie über den Fjord sind, beträgt die Entfernung zum Eis drei Kilometer. Dies ist eine schöne Strecke zum Wandern, aber Sie haben auch die Möglichkeit, ein Fahrrad zu mieten. Wir empfehlen Ihnen dringend, nach Svartisen zu gehen. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit einem professionellen Guide auf dem Gletscher zu wandern - auch bei Mitternachtssonne, denken Sie nur daran, im Voraus zu buchen. Sie können auch alleine herumlaufen und die spektakuläre Aussicht genießen.

Saltstraumen

Der stärkste Gezeitenstrom der Welt.

Beobachten Sie die Kraft der Natur, wenn 400 Millionen m3 Meerwasser sich ihren Weg durch den 150 m schmalen Spalt unter der Brücke Saltstraumen bahnen. Bei jeder Flut kämpft sich das Wasser mit Geschwindigkeiten von bis zu 20 Knoten, angezogen von den Kräften des Mondes, seinen Weg. Saltstraumen bietet fantastische Angelmöglichkeiten, Ausflüge mit Booten und eine atemberaubende Natur. Er liegt etwa 29 km südlich von Bodø und 82 km nördlich von Reipå Camping. Die Strömung erzeugt erstaunliche Strudel von bis zu 10 Metern Durchmesser und lässt keinen Zweifel daran, dass Mutter Natur immer noch das Sagen hat.

Horntinden & Skroven


Hortinden (454 m) ist einer der meistbesuchten Berge in unserem Ort und bietet einen spektakulären Blick über das Meer und die Inseln. Es ist leicht von der Straße am Ende von Fore zu erreichen.


Skrovtinden (463 m) hat denselben Ausgangspunkt wie Horntinden und dauert etwas länger, hat aber nicht die gleiche Steilheit wie Horntinden. Der Berg bietet einen Blick über Dalen und Reipå und von diesem Gipfel aus sieht man auch das Meer. Sie können sogar beide Gipfel auf derselben Wanderung erreichen!

Finnes


Einer unserer persönlichen Favoriten.

Parken Sie am Hafen und gehen Sie in Richtung Finnes, während Sie am Meer nach Vögeln, Adlern und Robben Ausschau halten. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar einen Fuchs oder einen Otter sehen. Sie können auch ganz am Hafen vorbeifahren und auf einem gekennzeichneten Parkplatz bei Finnes parken. Von dort aus können Sie nach Løkta wandern, das auf der Nordseite liegt (2 km hin und zurück). Dies ist ein wirklich schöner Spaziergang durch die Natur und endet am Meer. Auch bei Sturm ist dies eine super schöne Wanderung. Folgen Sie der Straße vom Parkplatz zu Fuß und halten Sie sich rechts. Sie erreichen dann ein weißes Haus am Ende der Straße. Es gibt einen Pfad, der zum Wald führt (rechts). Folgen Sie den Schildern in Richtung «Løkta». Sie können auch zum Berg von Finnes, dem Finnesfjellet, gehen, der für seine besonderen Steinformationen bekannt ist. Finnes liegt 18 Kilometer nördlich von unserem Campingplatz.


Hornneset


Hornneset ist eines der beliebtesten Wandergebiete der Gemeinde. Die Reise beginnt auf dem Parkplatz am Ende von Fore, nur 5 Autominuten vom Campingplatz entfernt.

Es ist nicht nur der Ausgangspunkt, um zwei beeindruckende Berge (Horntinden und Skrovtinden) zu erreichen, sondern es gibt auch mehrere Strände, die entweder zu Fuß entlang der Küste oder durch den Wald erreicht werden können. Diese Reise ist für alle Altersgruppen geeignet und ein schönes Ziel für Familien mit Kindern.

Auf einer Reise in Meløy


In dieser Broschüre, die Sie auch in unserer Rezeption erhalten ( nur in Norwegisch, Online-Version auch in Englisch ), finden Sie Ziele zum Wandern, Kajakfahren, Radfahren und Schwimmen in Meløy. Viele der in dieser Broschüre erwähnten Ziele sind markiert, entweder als Teil von Vandring i Meløy, Fjelltrimmen oder als DNT-Route. Einige Tracks sind nicht markiert, aber Sie können sie auf UT.no oder Telltur.no finden. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die Wanderkarte der Gemeinde Meløy auf Ihren Ausflug mitzunehmen.